Willkommen bei SoftDes GmbH
Hochwaldstrasse 1 - 02785 Olbersdorf  -  Tel: +49-(0)3583 - 5854865 Mail: softdes(at)softdes.net
Impressum

iconbackintime4Back-In-Time 4

die Lösung für alle
Time Machine Anwender ab OS X 10.9. Auch OS X 10.11

 

Apple Computer hat mit Erscheinen von Mac OS X 10.5 das Datensicherungsprogramm “Time Machine” integriert und nennt es selbstbewusst “ Ein Riesenschritt für die Datensicherung ”. Allerdings ist Time Machine in der Wiederherstellung der gesicherten Daten sehr limitiert und wie wir festgestellt haben, löscht Time Machine auch hin und wieder Dateien, wenn sie zu alt, oder wenn der Festplattenspeicher zu wenig Platz aufweist.

Aus dem Grund hat Tri-EDRE - Hersteller von Tri-BACKUP - das Programm “Back-In-Time” entwickelt.

Entdecken Sie die Möglichkeiten von Back-In-Time:

    Globale Ansicht aller Sicherungen: Anzahl der Sicherungen von jedem Dokument, Anzeige von gelöschten Dokumenten.

    Mehrere Navigationsfenster

    Drag & Drop: Scheiben Sie die gesicherten Time Machine Daten einfach auf Ihren Desktop oder in einen beliebigen Ordner/Medium, um sie wiederherzustellen.

    Zugriff auf alle Time Machine Sicherungen von mehreren Medien und anderen Mac’s. Selbst auf TimeCapsule Sicherungen!

    Verriegeln von Time Machine Sicherungen, um veränderungen seitens Time Machine zu vermeiden

    Und vieles mehr...

Wichtig: Back-In-Time verändert keine Sicherungen, die mit Time Machine erstellt wurden.

Vergleich mit Back-In-Time und Time Machine

Back-In-Time stellt Ihnen wie Time Machine ältere Daten wieder her. Bietet darüber hinaus aber noch eine Menge an Zusatzfunktionen.

Time Machine sagt Ihnen nicht, wie viele Sicherungen einer Datei verfügbar sind.
Back-In-Time zeigt es Ihnen an, einschließlich Datum und Umfang der Datei und kann Ihnen sogar eine Vorschau der Datei einblenden.

Time Machine  sagt Ihnen nicht eindeutig, wann eine Datei oder ein Ordner gelöscht wurde.
Back-In-Time schon! Gelöschte Daten werden gekennzeichnet, ebenso erhalten sie Datum und Uhrzeit, wann das Objekt gelöscht wurde, sowie die Information der letzten Sicherung.

Time Machine sagt Ihnen nicht, wie sich eine Datei entwickelt hat?
Back-In-Time zeigt Ihnen auf einer Zeitachse an, wann die Datei in einer neuer Version gesichert wurde. So können Sie schnell auf die gewünschte Sicherung zugreifen.

Time Machine stellt Ihre Daten nicht mit Drag & Drop wieder her?
Back-In-Time kann es. Scheiben Sie einfach eine wieder herzustellende Datei mit Drag & Drop auf einen beliebigen Ort (Schreibtisch, Ordner, anderes Medium, Server, CD...).

Time Machine erlaubt es Ihnen nicht auf vorangegangene Medien die zu Sicherungen benutzt wurden, zuzugreifen (wenn Sie z. B. das Time Machine Laufwerk gewechselt haben, weil die Platte zu klein war)?
Back-In-Time erlaubt es Ihnen. Beim Start untersucht Back-In-Time ALLE angeschlossenen Medien nach Time Machine Daten. Nicht nur das Medium, was aktuell ist und Back-In-Time erlaubt es Ihnen, die gefundenen Daten an einen beliebigen Ort zurück zu kopieren.

Time Machine kann nicht auf Daten die mit einem anderem Rechner gesichert wurden, zugreifen?
Back-In-Time kann es. Back-In-Time ist in der Lage ALLE mit Time Machine gesicherten Daten zu analysieren und die Daten wieder herzustellen - an jeden beliebigen Ort, den Sie frei bestimmen können.

Time Machine kann nicht mehrere Navigationsfenster öffnen?
Back-In-Time kann es. Sie können so viele Fenster wie nötig sind, gleichzeitig öffnen, um noch einen besseren Vergleich der gesicherten Daten zu erhalten.

Vergleichstabelle zwischen Time Machine und Back-In-Time

 

Time Machine

Back-In-Time

Durchführen von Datensicherungen einer Festplatte

JA

Nein*

Wiederherstellung der Daten an den Ursprungsplatz

JA

JA

Wiederherstellung eines gesamten Mediums

JA

JA

Zeigen der Anzahl der gesicherten Daten eines Objektes

NEIN

JA

Anzeigen der Sicherungen nach Evolution eines Objektes (Datum)

NEIN

JA

Anzeigen von gelöschten Objekten

NEIN

JA

Wiederherstellung durch Drag & Drop an einen beliebigen Ort

NEIN

JA

Zugriff auf ältere Sicherungsdaten, die sich auf einem anderen Medium befinden

NEIN

JA

Zugriff auf Sicherungsdaten, die mit Time Machine auf einem anderen Rechner erstellt wurden

NEIN

JA

Öffnen mehrere Navigationsfenster gleichzeitig

NEIN

JA

zeigen von genutzten Speicherplatz auf dem Backup Medium

NEIN

JA

Verriegeln und Entriegeln von Time Machine Sicherungen

NEIN

JA

Benutzerfreundliche Bedienung

NEIN

JA

Zum Anfertigen von Sicherungen empfehlen wir Ihnen Tri-BACKUP. Die professionellen Backup Software für Mac OS.